Publikationen

Bundesverband Deutscher Stiftungen (Hg.)

Stiftungsfokus Nr. 7: "Fundraising von Stiftungen"

Berlin 2016 | 20 Seiten

Preis: 0,00 €
Infos zu Versandkosten
Teilen    
Digital

Stiftungsfokus Nr. 7: "Fundraising von Stiftungen"

In der Reihe "Stiftungsfokus" bringt das Kompetenzzentrum Stiftungsforschung aktuelle Fragestellungen zum Stiftungswesen auf den Punkt. Der Stiftungsfokus Nr. 7 zeigt, dass das Thema "Fundraising von Stiftungen" – nicht zuletzt aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase – hoch aktuell ist. Die Datenerhebung erfolgte mit dem StiftungsPanel.

Wesentliche Ergebnisse sind:

  • Bereits 43 Prozent der befragten Stiftungen sind im Fundraising aktiv. Weitere 16 Prozent planen, ins Fundraising einzusteigen. Insgesamt 40 Prozent sind nicht fundraisend tätig.
  • Kleinspenden (79 Prozent), Großspenden (75 Prozent) und Zustiftungen (73 Prozent) gehören zu den am häufigsten eingeworbenen Mitteln. Über 40 Prozent setzen bereits auf Erbschaften. Noch mehr als heute schon wollen sie auch künftig verstärkt Erbschaften gewinnen. 
  • Fast 90 Prozent der befragten fundraisenden Stiftungen müssten sich ohne zusätzliche Mitteleinwerbung einschränken. Engpässe gäbe es insbesondere bei Projekten, teilweise auch beim Personal.
  • Von den nicht fundraisenden Stiftungen hat immerhin jede vierte ausreichend Mittel für ihre Arbeit. 51 Prozent fehlt bisher die organisationsinterne Bereitschaft zum Fundraising (Institutional Readiness).

Sie möchten beim StiftungsPanel mitmachen und zur Erforschung der deutschen Stiftungslandschaft beitragen? Informationen finden Sie hier:
Zum StiftungsPanel

Rezensionsexemplar anfordern bei:

Nicole Alexander
Leiterin Team Publikationen
Chefredakteurin StiftungsWelt
Telefon (030) 89 79 47-70

E-Mail