Publikationen

Bundesverband Deutscher Stiftungen (Hg.)

StiftungsReport 2009/10

Engagement kennt kein Alter, Schwerpunkt Neue Engagementformen

Berlin 2009 | 160 Seiten
ISBN: 978- 3-941368-01-9

Preis: 0,00 €
Infos zu Versandkosten
ODER
Teilen    

StiftungsReport 2009/10

Wie und warum engagieren sich Jugendliche, Berufstätige und Senioren heute? Was bewegt sie? Und welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, damit sich noch mehr Menschen engagieren? Der StiftungsReport 2009/2010 fokussiert auf die unterschiedlichen Engagementformen in den drei Lebensaltern Jugend, Berufs- und Familienphase sowie im Alter.

  • Wie denken die Deutschen über freiwilliges Engagement in Zeiten der Wirtschaftskrise? Eine repräsentative Bevölkerungsumfrage gibt Antworten
  • Wie kann das Miteinander der Generationen gefördert und gestaltet werden? Spannende Interviews, z. B. mit dem Geschäftsführer der bundesweiten Servicestelle Generationendialog Volker Amrhein, verraten es.
  • Wieso wird es für Jugendliche zunehmend schwerer, Zeit für gesellschaftliches Engagement aufzubringen? Wie organisiert sich Zivilgesellschaft mithilfe von Communitiy Organizing neu? Und was steuern Unternehmen bei? Reportagen und Porträts zeigen, wer sich wie und warum engagiert, z. B. von Michael Lünse, der Bankkaufmann, der für ein paar Tage zur Stuttgarter Tafel ging, weil er die soziale Lage der Menschen dort kennenlernen wollte.
  • Außerdem: Aktuelle Zahlen, Daten und Fakten zur deutschen Stiftungslandschaft anschaulich aufbereitet.

Rezensionsexemplar anfordern bei:

Nicole Alexander
Leiterin Team Publikationen
Chefredakteurin StiftungsWelt
Telefon (030) 89 79 47-70

E-Mail