Publikationen

Bundesverband Deutscher Stiftungen (Hg.)

StiftungsWelt 03-2016: Gesund ernähren

Stiftungen als Impulsgeber

Berlin 2016 | 92 Seiten
Erscheinungstermin: 29.09.2016

Preis: 15,90 €
inkl. 7% MwSt., Infos zu Versandkosten
ODER
Teilen    
Mitglieder

Titelbild: Volker Debus

Nur 10,7 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland verzehren die empfohlenen fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag. Das Bewusstsein für gesunde Ernährung weiter zu steigern, ist Ziel der Arbeit vieler Stiftungen. Eine davon ist die Stiftung der Köchin Sarah Wiener, die mit ihrer bundesweiten Initiative "Ich kann kochen!" bei Kindern die Lust an frischen Lebensmitteln und am Kochen wecken will. Daneben fördern Stiftungen u.a. die Forschung im Bereich der Ernährungsmedizin, setzen sich für eine größere Vielfalt in der Landwirtschaft ein, vermitteln Ernährungswissen für Konsumenten und machen sich auf internationaler Ebene für eine bessere Agrarpolitik stark. Die aktuelle StiftungsWelt, erschienen am 29. September 2016, gibt einen Einblick in das Engagement von Stiftungen rund um das Thema gesunde Ernährung.

Weitere Beiträge u.a. zu:

  • Flüchtlingshilfe: Neuer Fonds
  • Interview: Robert Bosch Stiftung im Strategieprozess
  • Studie: Wenig Budget für Kommunikation
  • Forschung: Aufruf zur Teilnahme an der Stiftungsumfrage
  • Reform: Ideen für das Stiftungsrecht
  • Compliance: Risiken erkennen, Fehler vermeiden
  • Nachgefragt: Eske Nannen

Rezensionsexemplar anfordern bei:

Nicole Alexander
Leiterin Team Publikationen
Chefredakteurin StiftungsWelt
Telefon (030) 89 79 47-70

E-Mail